Fußball – Herren

SV HESLACH  » Hier geht’s zur aktuellen Spieltabelle der 1. Mannschaft

Stark angefangen, stark nachgelassen.

Die größte Änderung für den SV Heslach in der Saison 2018/2019 war wahrscheinlich der Start mit nur einer Mannschaft in den Wettbewerb in einer neuen Staffel. Aufgrund der angespannten Personaldecke und einiger Abgänge entschied der SVH sich, nur mit einer Mannschaft den Spielbetrieb anzutreten – auch um den Konkurrenzkampf zu fördern.

Vor allem der Abgang von Kapitän Aaron Axmann zurück in die Heimat wog hierbei schwer. Einer der Eckpfeiler der sicher stehende Abwehr aus der Vorsaison fiel weg. Nachfolger als Kapitän wurde Martin Funk, unterstützt von Thomas Hildebrand und Harun Akcay.

Konstanz gab es aber auf der Trainerposition. Franjo Stojanović und Goran Salatović blieben dem Verein weiterhin treu und führten die Mannschaft durch die nicht immer leichte Vorbereitung. Der Mannschaft war es anzumerken, dass sie sich erst einmal wieder daran gewöhnen musste, den Spielbetrieb nur mit einer Mannschaft gestalten zu müssen und abgewanderte Spieler zu ersetzen.

Trotzdem konnte der SVH die Hinrunde in der Kreisliga B sehr erfolgreich gestalten. In der sehr ausgeglichenen Staffel konnten die rot-weißen nach der Hinrunde den geteilten ersten Platz mit Cannstatt und Steinenbronn belegen. Nur zwei Niederlagen standen neun Siegen und zwei Unentschieden zur Winterpause gegenüber. Damit brachte sich der SVH in eine ausgezeichnete Position für die Rückrunde.

Leider konnte die Mannschaft diese gute Ausgangslage nicht nutzen. Vor allem das Fehlen von Toptorjäger Ahmet Temür in der Rückrunde machte sich bemerkbar. Aber auch allgemein wirkte die Mannschaft nach der Pause weniger gefestigt, auch Verletzungssorgen setzten der Mannschaft zu.

In der Rückrunde folgten daraufhin sechs Niederlagen und weitere zwei Unentschieden. Nur fünf Siege konnten in der Rückrunde eingefahren werden, was in der Rückrundetabelle der magere neunte Platz bedeutete. Auffällig auch hier die fast ausgeglichene Tordifferenz von +2 (Hinrunde +24).

Was nach der Saison bleibt ist ein leistungsgerechter vierter Platz in einer ausgeglichenen Staffel mit einem neuaufgestellten Kader. Schlussendlich wäre mehr für die Mannschaft möglich gewesen, trotzdem schlug sich die Truppe teilweise sehr beachtlich. Hervorzuheben zum Beispiel der Auswärtssieg in Unterzahl gegen den späteren Vizemeister aus Plieningen.

In der Saison 2019/2020 erwartet den SVH nun ein ähnliches Bild wie in der vorherigen Saison. Langjährige Leistungsträger verließen den Verein. Denen gegenüber steht einzig die Neuverpflichtung von Niclas Irmak. Und wieder tritt der SVH in einer neuen B-Staffel an. Die Karten werden also neu gemischt, hoffentlich mit ebenfalls guten Leistungen wie in der Vorsaison.

Martin Funk

(Abteilungsleiter Fußball)

Walking


Aus der Walkingabteilung

Spazieren gehen, joggen, walken, radeln – das Naturschutzgebiet im Rot-

und Schwarzwildpark  in Stuttgart West ist ein beliebtes Ausflugsziel für

die Stuttgarter. Auf mehr als drei Kilometer erstreckt sich der Bärensee,

der Neue See und  der  Pfaffensee  die  zwischen  dem  16. und   19. Jahr-

hundert angelegt wurden.

Die Walker treffen sich donnerstags um 17:30 Uhr in der Rotenwaldstraße 373 vor der Sportheimgaststätte des SV Heslach

Beim Walken kann man  Wasservögel  bestaunen  und  den  Schildkröten

beim Sonnenbaden zusehen.

Die  Unterhaltung  kommt  dabei natürlich auch nicht  zu kurz.

Das Sportgelände des SV Heslach befindet sich in der Rotenwaldstraße,

gegenüber  dem  Birkenkopf,  zu erreichen  mit  dem  Bus der Linie 92 –

Haltestelle Tennisplatz.

Wir freuen uns über „neue Laufbegeisterte „.

Ansprechpartner:

Hannelore Gerlach

Übungsleiterin

Tel. 0711 968 933 93

Tischtennis

Gäste und Freunde des Tischtennissports sind immer willkommen, ob im Trainig oder als Zuschauer bei unseren Heimspielen.

Den aktuellen Spielplan und die Tabelle können Sie auf der Webpage des TTVWH unter den folgenden Links einsehen:

Spielplan SV Heslach 2017/18

Kreisliga C, Gr.1 2017/18

Das Training und die Heimspiele finden an Dienstagen außerhalb der Schulferien ab 19.00 Uhr in der Halle der

Wilhelm-Hauff-Schule in der Hohentwielstraße 23 statt.

Der Zugang ist über den Pausenhof und dann die Treppe Richtung Wannenstraße hinunter.

Für weitere Informationen stehe ich unter den Telefonnummern

0711 / 609439 oder 0172 6568322

oder unter der Emailadresse Wolfgang.Mutscheller@gmx.net gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß

Dr. Wolfgang Mutscheller

Pokalendspiel Ausflug zum Hezogenhorn 2017 Ausflug zum Hezogenhorn 2017

Kindersport

Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten,… aufgepasst!

K.I.M.- Kids In Motion

Musik, Rhythmus und Tanz für Kinder in der Torwiesenschule, Heslach, Vogelrainstr. 27

Hallo und herzlich Willkommen bei K.I.M.!

Mein Name ist Sabine Karin Jelica. Seit vielen Jahren arbeite ich als Erzieherin in einem Stuttgarter Kindergarten und seit Oktober 2012 bin ich für die jüngste Abteilung beim SV Heslach verantwortlich: die Kindersportabteilung.

Dieser Kindersport ist ANDERS als das normale Kinderturnen. Warum lesen Sie im Folgenden…

Der Schwerpunkt von K.I.M. liegt im Bereich der Rhythmik, einem ganzheitlichen Lernen, welches Sprache, Bewegung und Musik miteinander verbindet. Hierbei schulen die Kinder ihre Wahrnehmung, ihre Ausdrucksfähigkeit, ihr Einfühlungsvermögen, ihre Phantasie und Kreativität werden erweitert und verfeinert.

Der Spaß an der Bewegung und das Gefühl für Rhythmus und Musik stehen bei diesem Kurs im Vordergrund. Die Kinder erleben auf spielerische Weise eine erste Annäherung an Bewegung, verstärken ihr eigenes Körperempfinden und bekommen somit Grundlagen und eine Basis für spätere sportliche Aktivitäten jeglicher Art. Das ist vergleichbar mit dem Verhältnis von musikalischer Früherziehung zur späteren Erlernung eines Instrumentes.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und jedes Kind im Alter von 3 bis 6 Jahren ist willkommen. Werden Kinder im Laufe der Mitgliedschaft 6 Jahre alt, dürfen die Familien und das Kind entscheiden, ob das Turnen weitergeht. Niemand wird mit 6 Jahren ausgeschlossen- dennoch ergeben sich in dieser Lebensphase und mit Beginn der Schulzeit häufig neue und andere Interessen des Kindes.

Die Kosten betragen pro Jahr 150 Euro und werden in 2 Raten (Januar und Juli) eingezogen. Für das 2 Kind einer Familie beträgt der Beitrag 75 Euro pro Jahr. Bonus- und Familiencard können miteinbezogen werden.

Alle Kinder erhalten ein K.I.M. T-Shirt mit ihrem Namen. Natürlich kommen Weihnachtsmann, Osterhase und Nikolaus auch vorbei. Wir machen Faschings- und Halloweenturnen und auch einen gemeinsamen Sommerausflug.

Die Turnstunden bestehen aus Begrüßungs- und Abschlußritual und sind gefüllt und  orientiert an Jahreszeiten, Festen, Ereignissen (z.B. Olympiade) und den Ideen und Wünschen der Kinder. So turnten wir in der Vergangenheit zum Beispiel zu den Themen Ritter, Prinzessinnen, Alles rund um den Kreis, Stofftierturnen, Bibi und Tina Turnen, Frühlingsturnen, Wintersport, Ballstunde und vieles mehr.

 

              

Familienfest des SVH im Juli 2017                           So sieht unsere schöne Turnhalle aus.

 

Kompetenzen, die Kinder durch K.I.M erwerben, sind unter anderem:

  • Selbstvertrauen
  • Selbständigkeit
  • Flexibilität
  • Einander helfen
  • Entscheidungen treffen
  • Gehörbildung
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Sozialverhalten
  • Orientierung in Raum und Zeit

Gemeinsam mit Silvana Badmann, die mich beim Turnen mit den Kindern unterstützt, gehen wir alle auf eine bewegte Entdeckungsreise mit unterschiedlichsten Materialien und Instrumenten. Begleitet werden wir dabei von unseren Sinnen, Musik und der Gemeinschaft mit anderen.

K.I.M. soll Spaß machen und den Horizont erweitern, z.B. auch durch den Umgang mit Materialien, die auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, wie Naturmaterialien, Kochlöffel, Steine, Wäscheklammern, Keksdosen, Tücher, Bierdeckel, Teppichfliesen, Seile, Schwämme, Korken u.v.m.

K.I.M. findet freitags von 15.45 Uhr bis 16.45 Uhr in der Torwiesenschule in Heslach statt.

Es wäre schön, wenn ich durch diese Zeilen ihr Interesse geweckt habe und Sie eigene Kinder, Enkel, Nichten, Neffen, Nachbarskinder, Kinder von Freunden,…, kennen, die vielleicht Lust hätten, zu uns ins K.I.M zu kommen.

Bitte kontaktieren Sie mich unter sabine.jelica@gmx.de. Dann können wir einen Schnuppertermin vereinbaren.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Kinder.

Herzliche Grüße von Ihrer Sabine Jelica

Seniorensport

Die Abteilung mit den zwei Gesichtern Einmal Sport (Faustball und Fußball) – das andere Mal geselliges Zusammensein.

Der Sport:

Faustball wird jeden Dienstag auf dem Handballfeld unseres Sportplatzes (Rotenwaldstraße 373) gespielt. Es ist eine Freude, die Kameraden bei ihrer sportlichen Aktivität zu beobachten. Mit viel Spaß und Eifer sind die Männer bei der Sache.

Das Alter, von ? bis über 70 Jahren, spielt dabei keine Rolle. Wie bei allen sportlichen Betätigungen darf die dritte Halbzeit nicht fehlen: Zusammensitzen bei Essen und Trinken, das ist dann ein Abend der zufrieden macht.

Haben Sie Lust? Dann kommen Sie einfach mal zu uns!

Das gesellige Zusammensein:

Bei allen Vereinsfesten, sowie Ausflügen mit Bussen und kleinen Spaziergängen, sind alle gut gelaunt und fröhlich – dies ist das Motto unserer stolzen Abteilung.

Haben Sie Lust? Dann kommen Sie einfach mal zu uns!

Es grüßen Sie die Abteilungsleiter der Senioren-Freizeitsport-Abteilung

Horst Alber

Trainingszeiten Faustball – Senioren ab 50 Jahren:
Dienstag, jeweils 18:00 Uhr
Vereinsgelände

Trainingszeiten Fußball – Jungsenioren ab 35 Jahren:
Mittwoch, jeweils 19:00 Uhr
Vereinsgelände

Handball

 
 

Liebe Mitglieder und Freunde der Handballabteilung,

„Pleiten, Pech und Pannen – das Verletzungspech blieb uns treu!“ – so oder so muss man die abgelaufene Saison der SVH-Handballer beschreiben. Wir konnten trotz großem Kampf und Mobilisierung aller einsetzbaren Kräften den Abstieg aus der Kreisliga B nicht verhindern.

Wie jede Saison gab es Höhen und Tiefen, doch in der abgelaufenen Saison mussten wir sehr viele verletzungsbedingte Rückschläge hinnehmen. Gleich im ersten Spiel erwischte es unseren Freddy (Kreuzbandries), es folgten Patrik (Handbruch), Alex (Knöchelbruch), Hannes (Knöchelprobleme), Matze (Rückenprobleme) und auch Spielertrainer Jörg (Knorpel- und Meniskusschaden). Stetig dezimiert, mussten wir uns in harten Kämpfen nicht nur gegen den Gegnern, sondern auch den Schiris oft knapp geschlagen geben. So sind wir mit sehr guten Leistungen leider nicht für Einsatz und Mut belohnt worden. Das nagte an uns, aber wer uns kennt weiß, dass die SVH-Handballer in ihrer „Hofbräu-Dome“ (Sporthalle Schickhardt-Gymnasiums – Stadtbahnhaltestelle „Erwin-Schöttle-Platz“) immer wieder aufstehen und zurückkommen werden.

Die Aussicht und Zielsetzung für die kommende Saison 2019/20 kann nur heißen „direkter Wiederaufstieg“ – die Mannschaft bleibt bis auf Hannes – letztes Wort noch nicht gesprochen – zusammen, die Verletzten sind zurück, neue Spieler (Stefan,..) sind dabei und in dieser Konstellation werden wir sicher mit unserer ganzen Routine und Trainingsarbeit ein „dickes“ Wort an der Tabellenspitze mitreden.

Wir bedanken uns bei Uli und Thomas für Ihr Engagement am Schiedsgericht. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Unterstützung der SVH-Mitglieder und den treuen Supportern in der „Hofbräu-Dome“.

Zum Schluss: Die SVH-Handballer sind bereit! Die Hölle-Süd lebt!

Bis bald und mit sportlichen Grüßen

Eure SVH Handballer

Wir suchen für unsere aktive Männermannschaft -> DICH!!!

Handball macht Spaß – genau diesen Spaß am Handball wird durch unsere bunte Mischung aus „alten Hasen“ und „jungen Rookies“ Saison für Saison von uns aufs Neue nicht nur beim Spiel, sondern auch in der 3. Halbzeit unter Beweis gestellt.

Darum steige bei uns ein und komm in den Genuss jedes Heimspiel in der einzigartigen Atmosphäre in unserer Festung „Hofbräu-Dome“ (Sporthalle Schickhardt-Gymnasiums/ U-Bahnhaltestelle: „Erwin-Schöttle-Platz“) mit uns zu erleben.

Jetzt bist Du fast schon dabei, denn bei Interesse komm einfach mittwochs ab 20:15 h zum Training vorbei oder sende eine Mail an handball@svheslach.de. Du wirst überrascht sein…!!!

Gymnastik

Am Dienstagabend bieten wir für Frauen ein breit gefächertes Gymnastikprogramm an.

Das Angebot reicht von Rückenprogrammen, Stretching, Übungen mit dem Physioband bis zur Ballgymnastik und vieles andere mehr.

Ziel ist, die körperliche Fitness zu erhalten oder sogar zu verbessern, ohne die Teilnehmerinnen zu überfordern.

Interessentinnen bieten wir an zwei Abenden ein kostenloses Probetraining an.

Mit sportlichem Gruß

Rita Bretzler

Trainingszeiten:
jeden Dienstag 19:00 Uhr (außerhalb der Schulferien)
Lerchenrainschule in Stuttgart Heslach, Kelterstraße 52

E-Mail-Adresse:
fbretz@gmx.de